65

65

Vorgestern kam ein älterer Herr zu uns in den Laden, Er kommt öfter mal vorbei um einen Schnack zu halten, ein bisschen zu fachsimpeln und vor allem, um über Kameras und alte Zeiten zu reden. Er hat nämlich damals bei…

Lift it!

Lift it!

Wir schrieben das Jahr 2009, Polaroid war pleite, Polaroidfilme waren nur noch schwierig und teuer zu bekommen und die Preise für die dazugehörigen Kameras waren tief im Keller. Dann plötzlich machte ein ganz wunderbares Gerücht die Runde, man munkelte, es…

Guck nicht so.

Guck nicht so.

  Aus Gründen brauchte ich ein ganz bestimmtes Bild aus dem Archiv. Ich habe mir einen Wolf gesucht und meine Schlampigkeit vielen Umzüge  verdammt. Aber da ich sehr hartnäckig sein kann, fand sich tatsächlich auf einem ausgemusterten Rechner der richtige…

Feed me

Feed me

Ich gebe zu, ich stehe auf Kolbenfüller. Echte Tinte und gutes Papier. Ich mag handgeschriebene Briefe und Postkarten. Und ich hasse meinen Briefkasten. In Zeiten der elektronischen Post, der sozialen Netzwerke und dem, was  dafür gehalten wird, Twitter, Whats-los, SMS…

A single moment

A single moment

Vor zwei Jahren habe ich diese Oxyprints gemacht. Handgeprintet. Und wenn ich „handgeprintet“ sage, dann meine ich damit, dass ich Stunden in der Dunkelkammer gestanden, mit einem Vergrößerer wunderbares (und sauteures) Photopapier belichtet und gefühlt ganze Nächte Schalen mit stinkender…

Reingefallen

Reingefallen

  Das neue Jahr fängt ja gut an (an dieser Stelle wünsche ich allen Lesern natürlich nur das Beste, Glück, Gesundheit, Liebe, Kuchen und was man sonst so braucht um angenehm durchzukommen). Saßen wir doch gestern Abend allesamt rund um…