Keine Landschaft mehr

So schön die Tage in Fronkreisch waren, so sehr mir die Bilder gefallen, die ich mitgebracht habe…. Ich kann keine Landschaft mehr sehen.
Kommen wir also zu etwas ganz anderem….

 

TriX@800__001web

Kodak Tri-X@800 in HCDnew
Scan vom Negativ

P.S. Der erste der sagt „Da sind ja die Füße abgeschnitten“ bekommt den Pupsorden am goldenen Bande!

10 Kommentare zu “Keine Landschaft mehr

  1. Dieter Fröhling

    Den Vorrednern zu folgen ist trivial. „Es fehlt ein wenig die Farbe ;-)“

    Brauch keine Orden……

    Ist doch ok, ist ja kein Ganzkörperportrait.
    Ist kein Akt, sonst wär es eine Körperlandschaft (sic!)

    Bleib Dir treu, dann passt es.

  2. Sebastian

    Tilla, gib es zu! Du arbeitest gerade insgeheim an der Aufnahmeprüfung für die Normenkontroll-Taliban aus Fotografistan.

  3. Christian W.

    Schade, den „Pupsorden am goldenen Bande“ habe ich noch nicht.
    Naja, wenigstens hat ihn ein Namensvetter bekommen. 😉

  4. Andreas

    Ich verzichte freiwillig auf Orden. Ein so ein Frauenbildnis in s/w (noch dazu in Strümpfen und nicht in Hosen) ist auch ohne Füße schön. Man soll ja ohnehin mehr Mut zum Schnitt haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.